Kinder schreiben und malen für Kinder

Wer sind die Autoren?

Die Autoren des Buchs "Das erste Buch" sind Kinder der 3. und 4. Grundschulklassen in Bremen, Bremerhaven, Essen, Gelsenkirchen, Gütersloh, Osnabrück, Oldenburg und aus dem Landkreis Leer.

Die Gruppe

Der Verein „Das erste Buch e.V.“

  • Marco Bode (Ex-Fußballprofi von Werder Bremen)
  • Helmut Hafner (Jugendarbeit im Rathaus Bremen)
  • Andreas Kottisch (IT-Unternehmer)
  • E. Servet Mutlu (Werbeagentur)
  • Albert Schmitt (Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen)
  • Hermann Schünemann (Verleger)
  • Christian Seidenstücker (Event-Management)
  • Bülent Uzuner (IT-Consulting)

Vorstand

Die Vorstandsmitglieder von "Das erste Buch" e.V. sind

  • Bülent Uzuner (1.Vorsitzender)
  • Helmut Hafner (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Hermann Schünemann (Schatzmeister)

Verein

Zweck des Vereins

§ 2 Vereinszweck, Gemeinnützigkeit

Zweck des Vereins ist die Förderung der Lesekultur, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung, nämlich die Förderung von Bildung und Erziehung sowie der Kultur, als deren elementarer Bestandteil die Förderung des Lesens anzusehen ist. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die jährliche Herausgabe und unentgeltliche Verteilung eines Kinderbuches unter dem Titel "Das erste Buch" an neu eingeschulte Schüler von Grundschulen, durch die Veranstaltung von Lesungen für Kinder und Jugendliche sowie die Unterstützung von Schulbibliotheken und anderen öffentlichen Einrichtungen zur Verleihung von Büchern.

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins.

Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.