Videobotschaft von Gelsenkirchener Oberbürgermeisterin Karin Welge
„‚Das erste Buch‘ ist ein besonderes. Denn es wurde nicht wie so viele andere von Erwachsenen geschrieben, die Bilder darin nicht von Erwachsenen gemalt. Dieses Buch ist ein Buch von Kindern für Kinder. Es ist ein Buch mit Geschichten von Gelsenkirchener Kindern für Gelsenkirchener Kinder! Und das freut mich sehr!“

Die Grußbotschaft der Gelsenkirchener Oberbürgermeisterin Karin Welge:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte auch interessant sein:

Die Presse über "Das erste Buch"

Junge Musiker begleiten Buch-Übergabe

Man mag es kaum glauben, aber viele Kinder haben vor ihrer Einschulung noch nie ein Buch in der Hand gehabt. Das ist ein Problem, denn wer sich bilden will, muss lesen können.

weiterlesen