Das von den Herausgebern ehren­amtlich durchgeführte Projekt ‚Das erste Buch‘ wurde gefördert von:

„Wer liest, kann Abenteuer erleben. Eines meiner Lieblingsbücher war ‚Kalle Blomquist‘. Mit Kalle, Eva-Lotta und Anders habe ich spannende Kriminalfälle gelöst und bin dabei selber auch immer ein bisschen Detektiv gewesen.“

Andreas Bovenschulte, Bürgermeister 

Meldungen zu Bremen

Die Presse über "Das erste Buch"

Marco Bode liest Bremer Grundschülern vor

Einen Tag vor Nikolaus haben viele Grundschüler in Bremen ein besonderes Geschenk erhalten: ihr womöglich erstes eigenes Buch, das ihnen persönlich gehört. Geschrieben haben es Schüler des dritten und vierten Jahrgangs aus ganz Bremen.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Junge Musiker begleiten Buch-Übergabe

Man mag es kaum glauben, aber viele Kinder haben vor ihrer Einschulung noch nie ein Buch in der Hand gehabt. Das ist ein Problem, denn wer sich bilden will, muss lesen können.

weiterlesen