Aktuelles

Allgemeine Meldungen "Das erste Buch"

Die neuen Bücher sind da!

Nun haben wieder alle Schüler der ersten Klassen in Bremen, Bremerhaven, Essen, dem Landkreis Leer, Oldenburg, Gütersloh, Gelsenkirchen und den Landkreisen Osterholz, Rotenburg und Verden dieses ganz besondere Buch geschenkt bekommen.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

„Das erste Buch“ 2020

Pünktlich zum Jahresende beschenkt der Verein „Das erste Buch e.V.“ wieder alle Erstklässlerinnen und Erstklässler

weiterlesen
Allgemeine Meldungen "Schach macht schlau"

Jeden Monat ein Schachturnier!

Unser großes Turnier auf dem Bremer Marktplatz musste in diesem Jahr ja leider ausfallen, aber die Organisatoren von „Schach macht schlau!“ haben sich etwas einfallen lassen, damit ihr trotzdem mit andere Kinder ein Turnier spielen könnt: Im Internet!

weiterlesen
Allgemeine Meldungen "Schach macht schlau"

Jeden Dienstag: Schach im Internet!

Weil Schach in der Schule gerade nicht geht, laden wir Euch in unsere „Schach macht schlau“-Internet-Arena ein. Jeden Dienstag um 11:00 Uhr könnt ihr online gegen andere Kinder Partien spielen. Wie geht das? Ganz einfach: …

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Essener Kinder schreiben und malen für Kinder

Oberbürgermeister Thomas Kufen war heute (16.1.) anlässlich der Aktion „Das erste Buch“ zu Besuch in der Andreasschule in Essen-Rüttenscheid. Dabei las er den Kindern nicht nur aus dem Buch vor, sondern überreichte auch jedem Kind sein eigenes Exemplar.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

„Das erste Buch“: Geschichten zum Alphabet wecken die Lust aufs‘ Lesen

Kinder schreiben und malen für Kinder – Das ist die Idee hinter dem Projekt „Das erste Buch“ zur Leseförderung von GrundschülerInnen. Am 05.12. und 06.12.2019 hat Bülent Uzuner, 1. Vorsitzender des Vereins „Das erste Buch e.V.“, gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern Servet Mutlu, Hermann Schünemann und Marco Bode die druckfrischen Bücher an die Erstklässler in Bremen, Bremerhaven, Schwanewede, Oldenburg und Leer überreicht.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Marco Bode liest Bremer Grundschülern vor

Einen Tag vor Nikolaus haben viele Grundschüler in Bremen ein besonderes Geschenk erhalten: ihr womöglich erstes eigenes Buch, das ihnen persönlich gehört. Geschrieben haben es Schüler des dritten und vierten Jahrgangs aus ganz Bremen.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Marco Bode übergibt Bücher – „Das erste Buch“ mit Beiträgen aus der Heideschule

Pünktlich zum Jahresende beschenkte der Verein „Das erste Buch e.V.“ wieder Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen im Bremer Umland mit Lesestoff. In der aktuellen Ausgabe finden sich erneut Geschichten und Bilder von Drittklässlern – auch aus der Heideschule. Die Grundschule in Schwanewede bekam zur Bücherübergabe prominenten Besuch: Neben dem Vorstand des Vereins war auch Schirmherr Marco Bode zu Gast in der Ostlandstraße.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Schach macht schlau

Die Uzuner Consulting GmbH unterstützt das Projekt „Schach macht schlau“ zur Förderung von Kindern, das die Initiatoren von „Das erste Buch“ in 2017 in Bremen ins Leben gerufen haben.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Schach macht schlau: Pressespiegel

Letzten Donnerstag kamen 1000 Grundschüler auf den Bremer Rathausplatz und spielten dort Schach. Das sorgte nicht nur für tolle Bilder, sonder auch für jede Menge Presse und und Eindruck bei den offiziellen Stellen. Im nächsten Jahr beteiligen sich noch mehr Grundschulen am Schachlernprojekt.

weiterlesen
Allgemeine Meldungen "Schach macht schlau"

Schachfest auf dem Bremer Marktplatz

Zur Abschlussveranstaltung des ersten Jahres des Bremer Pilotprojektes „Schach macht schlau“, dem vom Verein „das erste Buch“ initiierten Programm für alle interessierten Bremer Grundschulen, kamen am 20. Juni 2019 1.000 Grundschüler auf dem Bremer Rathausplatz zusammen, um Schach zu spielen.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Der Bremer Marktplatz voller Schachbretter

Etwa 1000 Kinder spielten am Donnerstag zum Abschluss des „Schach macht schlau“-Projektes vor dem Roland einige Partien. Werder-Aufsichtsrats-Boss Marco Bode, der die Aktion mit ins Leben gerufen hat, zeigte sich zufrieden.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Zwischen Schnoor & Schlachte

1 000 Kinder spielen auf dem Marktplatz Schach



1 000 Grundschüler haben am Donnerstag auf dem Bremer Marktplatz Schach gespielt.
Foto: KUZAJ

weiterlesen

Brettspiel Schach

Am 4. Mai spielte ich beim Schachclub Sottrum nahe Bremen zu dessen 60-jährigem Jubiläum simultan. Wie schon bei der 30-, 40- und 50-Jahr-Feier, wir wollen das bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag fortführen; nur fürchte ich, dass der Schachclub den längeren Atem hat. Diesmal war freilich etwas anders.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Kinder lieben das Spiel der Könige

Ein Jahr lang war Schach ein Unterrichtsfach an Bremer Grundschulen. Viele Kinder und Lehrkräfte wollen weiter Könige Matt setzen. Eine Bilanz des bundesweit einzigartigen Schach-Projekts.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

„Schulische Leistungen verbessern“

Fußballer über Schach an Schulen:
In einem Pilotprojekt in Bremen wird Schach als Schulfach erprobt. Ex-Profifußballer und Mitinitiator Marco Bode erklärt, warum das wichtig ist.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Könige im Unterricht – Über 1.500 Kinder spielen Schach

Schach gilt nicht nur als Sport, Schach steigert die Aufmerksamkeit, die Konzentrationsfähigkeit und das Denkvermögen. Außerdem bildet regelmäßiges Schachspiel Denkstrukturen aus, dazu gehören logisches, räumliches und systematisches Denken. Davon sind auch die Mitglieder des Vereins „Das erste Buch“ und mittlerweile viele ältere und junge Menschen im Land Bremen inklusive Bildungssenatorin Dr. Claudia Bogedan überzeugt.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

Bildungschancen erhöhen

Bremer Pilotprojekt macht Schachspiel zum Unterrichtsfach.
1500 Grundschüler aus Bremen und Bremerhaven haben seit Beginn dieses Schuljahres ein neues Unterrichtsfach: Schach.

weiterlesen

Schach als Unterrichtsfach an Bremer Grundschulen

Schach gehört in Bremen seit den Herbstferien zum Unterricht in Grundschulen. 1.500 Kinder in 70 Klassen machen schon mit und es ist bundesweit der größte Pilotversuch. Die Idee dazu kam vom Verein „Das erste Buch“, der sich eigentlich um die Lesekompetenz in Schulen kümmert und Bremens Bildungssenatorin Claudia Bogedan sorgte dafür, dass Schach Teil des Unterrichts wird. Das Motto lautet: „Schach macht schlau“ – aber Schach fördert auch das soziale Zusammenleben.

weiterlesen
Die Presse über "Schach macht schlau"

„Ein Spiel mit Tiefe“

Gewinnen wollen, aber trotzdem verlieren können: Konzentrationsfähigkeit und Fairness sollen Bremer Schülerinnen und Schüler beim Schachspiel lernen. Dafür setzt sich der ehemalige Fußballnationalspieler Marco Bode ein. Er hält Schach für ein „wunderbares Tool“.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Begeisterter Griff zum „Ersten Buch“

Schöne Bescherung: Bülent Uzuner, Erster Vorsitzender des Vereins „Das erste Buch“, packte
mit den Kindern der Katholischen Grundschule Unter dem Regenbogen am Donnerstag die
Bücherkisten aus.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Junge Musiker begleiten Buch-Übergabe

Man mag es kaum glauben, aber viele Kinder haben vor ihrer Einschulung noch nie ein Buch in der Hand gehabt. Das ist ein Problem, denn wer sich bilden will, muss lesen können.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

„Das erste Buch“ weckt Lust am Lesen

Ein sportlicher Yak, ein Affentorwart und ein Qualm namens Freddi, der im Suppentopf wohnt: Fantasievolle Geschichten von A bis Z, geschrieben von Kindern für Kinder, machen die Initiative „Das erste Buch“ aus. Bei dem Leseförderungsprojekt macht die Stadt Gütersloh als einzige in OWL mit. Gestern war Buchübergabe in einer der teilnehmenden Grundschulen.

weiterlesen