Die Presse über „Das erste Buch“

Die Presse über "Das erste Buch"

„Das erste Buch“ jetzt auch in Hildesheim

Leseförderung, Kreativität und vor allem ganz viel Spaß an Büchern – das verspricht das Projekt „Das erste Buch“. Seit 2001 schreiben Drittklässlerinnen und Drittklässler im Rahmen des Projekts in vielen Städten und Landkreisen jedes Jahr fantasievolle Geschichten und malen dazu kunterbunte Bilder, die den Schulanfängerinnen und Schulanfängern – nun auch auf Initiative von Mustafa Sancar, Kaufmännischer Geschäftsführer der EVI Energieversorgung Hildesheim – hier in Hildesheim einen ganz persönlichen Start in die Welt der Buchstaben schenken.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

„Das erste Buch“ 2020

Pünktlich zum Jahresende beschenkt der Verein „Das erste Buch e.V.“ wieder alle Erstklässlerinnen und Erstklässler

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Geschichten von Kindern für Kinder

Hier schreiben Gelsenkirchener Kinder für Kinder: „Das erste Buch“ wurde am Donnerstag vor rund 100 Grundschülern im Bildungszentrum vorgestellt.

weiterlesen
Die Presse über "Das erste Buch"

Essener Kinder schreiben und malen für Kinder

Oberbürgermeister Thomas Kufen war heute (16.1.) anlässlich der Aktion „Das erste Buch“ zu Besuch in der Andreasschule in Essen-Rüttenscheid. Dabei las er den Kindern nicht nur aus dem Buch vor, sondern überreichte auch jedem Kind sein eigenes Exemplar.

weiterlesen

Zeitungs-Archiv